Über mich

 

 

 

 

 

 

 

 

Angela Hunter   *1956

Angela Rast ist meine Künstlername und mein Logo. Als Schmuckgestalterin bin ich seit 1993 unter diesem Namen bekannt.  2017 habe ich wieder geheiratet und heisse nun Angela Hunter.

Schmuckgestalterin

Seit meiner Jugendzeit gehört künstlerisches Schaffen  in mein Leben. Einmal im Jahr verbrachte ich meine Ferien in Deutschland bei Verwandten. Mein Onkel ist Kunstschmied und oft stand ich in seiner Werkstatt und schaute ihm bei der Arbeit zu. Ich liebte den Geruch des Eisens und des Feuers. Wir besuchten zusammen Ausstellungen und setzten uns mit dem Gezeigten auseinander. Er erzählte über die Arbeit an seinen Werken. So wurden meine Augen geschult. Ich begann das Wechselspiel zwischen Harmonie und Spannung zu sehen. Die Suche nach der optimalen Form begleitet mich seither.

Zwei starke Interessen prägen mein Leben:  Die Arbeit mit Menschen und die Kunst. Im Beruf entschied ich mich für die Arbeit mit Menschen.

Daneben besuchte ich zwischen meinem 17. und meinem 40. Lebensjahr Kurse in Schmuckgestaltung und –design.  Mein Onkel war mir ein strenger und guter Lehrmeister für das Schmieden.  Der Schmiedeprozess braucht Zeit. Langsam entsteht dabei durch Hämmern, Ausglühen, Abschrecken und erneutes Hämmern……. ein Schmuckstück.

Es ist ein Wechselspiel zwischen bewusstem Formen und bewusstem Zulassen dessen, was sich zeigen will. Dabei ist mir die Natur Quelle der Inspiration.

Seit 1993 zeige ich meinen Schmuck an Ausstellungen.