Home

Herzlich Willkommen auf meiner Schmuck-Homepage.

Angela Rast ist mein Künstlername und mein Logo. Als Schmuckgestalterin bin ich seit 1993 unter diesem Namen bekannt.  2017 habe ich geheiratet und heisse nun Angela Hunter.

Hier finden Sie Einzelstücke aus Silber, Silber und Gold, ab und zu Akzente mit Brillant, Saphir oder Rubin, Schmuck aus Fundstücken, Ebenholzringe, Mantelringe, Halsschmuck, Armschmuck und Ohrschmuck. Einen Einblick finden Sie auf der Schmuckseite und der Galerie.

Gerne dürfen Sie mich in meinem Atelier besuchen.

Meine nächste Ausstellung findet am

Samstag, 27.11.2022 von 14.00 – 20.00 Uhr
Sonntag, 28.11.2022 von 12.00 – 17.00 Uhr

im  GLEIS21 in Dietikon statt. Das Gleis21 ist unser neues Kulturzentrum, das gleich neben dem Bahnhof steht.
Ich freue mich Dir/Euch meine neusten Schmuck-Kreationen und meine Flügelwesen zu zeigen.
Mit mir stellen 9 weitere Künstler*innen aus.

Herzliche Grüsse

Angela Hunter

P.S  An diesem Wochenende findet in Dietikon auch der Weihnachtsmarkt statt.

Schmuckgestaltung

Meine Leidenschaft ist das Schmieden.  Schmieden ist die Arbeit mit den vier Elementen: Erde – Feuer- Wasser – Luft.

Die alte Schmiedetechnik lässt zu, dass die Schmuckstücke aus mir heraus entstehen können. Es ist eine Technik, die mir viele Möglichkeiten schenkt und es entstehen immer Einzelstücke.

Für mehr Details besuchen Sie die Seite Schmuck.

Freundschafts- und Eheringe

Gestalten Sie Ihre ganz persönlichen Ringe – einzigartig wie Sie und Ihre Beziehung. Sie bringen Ihre Wünsche und Ideen ein. Wir finden zusammen die Balance von Gemeinsamkeit und Individualität, die ich für Sie in eine stimmige Form einbinde.

Gold – Silber – Edelsteine
Ebenholz – Silber – Gold – Edelsteine

Unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Habe ich Ihr Interesse geweckt, persönliche Ringe zu tragen?

Transformation – Aus alt mach neu

Haben Sie Schmuck in der Schmuckschatulle, den Sie nicht mehr tragen aber auch nicht weggeben wollen?
Zusammen können wir daraus einen neuen zeitgemässen Schmuck gestalten.

Blog

Inspiration

Wir segelten 12 Tage  zwischen  griechischen Inseln. Eintauchen in die Welt des Meeres. Sich einlassen auf das Schaukeln der Wellen, das Auf und Ab und Hin und Her, die Farben des Meeres, das Rauschen der Segel im Wind, diese unendliche Weite, das Steuer in die Hand nehmen, einfach Sein und staunen. Den Rhythmus des Wassers …